Biografie

*1968

in Frankfurt a.M.

1991-93

Ausbildung zur Steinbildhauerin, Nürnberg

1993-97

Studium an der Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg
Bildhauerei bei Prof.Tim Scott, Kunst und öffentlicher Raum bei
Prof. J.P. Hölzinger, Tanzskulptur bei Susanne Kirchner

1997-99

Studium der audiovisuellen Kunst bei Prof. Christina Kubisch,
Hochschule der Bildenden Künste, Saarbrücken

1999

Diplom, Meisterschülerin von Prof. Christina Kubisch

2009- 2011

Lehrautrag, HBKsaar, Saarbrücken

Ab 2015

Mentorin im Mentoring-Projekt, Rheinland-Pfalz, Mainz

Ab 2017

Vorstandsmitglied im Saarländischen Künstlerhaus, Saarbrücken

Ab WS 2020/21

Gastprofessorin für Sound, Kunsthochschule für Medien /KHM Köln



Artist in Residence


2017

Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

2016

ArToll Kunstlabor, Bedburg-Hau, Kleve

2009

Künstlergut Prösitz, Grimma, ebenso bereits 2004 und 2000

2004

Künstlerinnenhof Die Höge, Högenhausen

2001

Akademie der Künste, Berlin



Preise/ Stipendien


2017

1. Preis TheRhinePrize, Katharinenhof Bonn

2014

2. Preis, Kunst im öffentlichen Raum Wettbewerb, Schifferstraße Saarbrücken

2006

1.Preis 9. Bautzener Herbstsalon, Bautzen

2001

Förderstipendium der Stadt Saarbrücken

2000

1. Saarpfälzischer Kunstpreis, Bexbach



Ausstellungen

upcoming 2021:

soundseeing, Bocholt
Kunstverein Viernheim
blurred edges, Hamburg

2020

time patterns, Künstlerhaus Göttingen (EA mit Gertrud Riethmüller)
Sonstige ausgefallen und verschoben

2019

Robert-Schuman-Preis, Villa Vauban, Luxembourg
DurchDringen, Pumpwerk, Kunstverein Rhein-Sieg, Siegburg (EA)
klang treats, Haus am Werderplatz, Heidelberg (EA)
Flüchtige Fakten, Kunstverein Bellevue-Saal Wiesbaden (EA mit Gertrud Riethmüller)

2018

En Passant (EA), Kulturbahnhof Saarbrücken
Herbstsalon, Kulturbahnhof Saarbrücken

2017

Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf - Stipendiaten 2017, Saarländische Galerie, Berlin
TheRhinePrize, Katharinenhof Bonn
Ein Viertel Jahrhundert, 25 Jahre Künstlergut Prösitz, Landtag Dresden
SaarArt 11, Eisenbahner-Lehrwerkstatt, Burbach; Forschungsinstitut für Künstlernachlässe, Saarlouis
3 x klingeln, Mainz
EsPOCHt, AKM, Koblenz

2016

orten - Klangraum Landtag, Landtag des Saarlandes, Saarbrücken (EA)
Trans/Position, E-Werk, Freiburg
sound moves, Muziekbiennale Niederrhein, internationales Klangkunst Symposium, ArToll Kunstlabor, Bedburg-Hau, Kleve

2015

Stubnitz, Experimentelle Musik, Hamburg
3 x klingeln, Mainz
GlaubeLiebeHoffnung, KulturBahnhof, Saarbrücken
Klangkunst - A German Sound, Kunstverein Bad Homburg

2014

Künstlerinnen! Gut! Prösitz!, Grimma und Tapetenwerk, Leipzig
Schifferstraße, K4 Forum, Saarbrücken
Klangkunst - A German Sound, Festival Acht Brücken, Philharmonie Köln

2013

SaarArt 2013, Saarland.Museum/Moderne Galerie, Saarbrücken

2012

Der Nächste, Essenheimer Kunstverein/Kultursommer Rheinland-Pfalz, Katharinenkirche Oppenheim (EA)
Klangkunst - A German Sound, Galerie 5020, Salzburg; Studio Eberhard, Wien; Soundbarrier Festival, Wien
Ein Fest, Saarländischer Künstlerbund, Künstlerhaus Saarbrücken
Weiter, Akademie der Künste, Saarländische Galerie, Berlin

2011

Ort, 360°, permanente Installation, Gipfelkunst am Schaumberg, Tholey
Klangkunst - A German Sound, Goethe-Institut, Hongkong

2010

Kreislauf, Klangkunst in der Goldhalle, Hessischer Rundfunk, Frankfurt a.M. (EA)
Nachhall, permanente Installation, Sentiers Rouges 2010, Kayl,Luxembourg
sounding D, Bachhaus Eisenach
angezettelt!, Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken
Klangkunst - A German Sound, Goethe-Institutm, Rom ; Klangkontainer, Hamburg; Berliner Konzerthaus, Berlin

2009

Klangkunst - A German Sound, Europäisches Zentrum der Künste, Hellerau; Philharmonie, Lodz
Klangkunst - A German Sound, Dauerleihgabe der Arbeit KlangStreicher an den Deutschen Musikrat, Bonn

2008

Dein Land macht Kunst, Landeskunstausstellung, Saarbrücken
KlangRaum, studioblau, Saarländisches Künstlerhaus (EA)

2007

Frauke Eckhardt - Klanginstallationen, Kunstmuseum Bautzen (EA)

2006

Sonoric Perspektives, Ostseebienale der Klangkunst, Rostock
Sonoric Perspektives, Kunstmuseum Ystad, Schweden
Pro Figura - (k)eine Zeit für Paradiese, 9.Bautzener Herbstsalon, Kunstmuseum Bautzen

2004

Open a.i.r., Die Höge, Högenhausen
Departure/Arrival, Stadtgalerie Saarbrücken
Gutsherrinnen, Frauenmuseum Bonn
RaumKlang-KlangRaum, Aspekte internationaler Klangkunst, Köln

2003

Junge Kunst 2002, Saar Ferngas AG, TuFa Trier
UmRaum – IchZeit, Kulturfoyer Saarbrücken (EA)
Stipendiatinnen 2002, Klosterkirche Grimma
Echo – Skulptur&Klang, internat.Festival, Denkmalschmiede Höfgen
Robert Schumann Preis, Villa Vauban, Luxemburg

2002

Werkstatt Junge Kunst, Akademie der Künste, Berlin
Laboratoriumsgespräch, Institut für aktuelle Kunst, Saarlouis (EA)
Künstler auf Visite, Anatomie der Universitätsklinik Homburg
Hörspaziergang, internationales Musikfestival in der Denkmalschmiede, Grimma
Mein Aldi - Mon Cora - De Lux, Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken
Förderpreisausstellung der Saar Ferngas AG, W.-Hack-Museum Ludwigshafen

2001

Porte donnant sur la voie-2, öffentlicher Raum der Stadt Metz, Frankreich
Stipendiatinnen 2000, Klosterkirche Grimma

2000

Kulturbro 2000, Kunstmuseum Ystad, Schweden
KunstSzeneSaar, Moderne Galerie, Saarbrücken
Saarpfälzischer Kunstpreis, Bexbach

1999

Straßenmusik, Performance für den öffentlichen Raum, Saarbrücken
Junge Akademie, Akademie der Künste, Berlin (EA)

1998

Moment, Berlin Grunewald (EA), Permanente Installation
Klanginseln - drei Orte, Landratsamt Ottweiler, Sparkasse Neunkirchen (EA), Permanente Installation